Nachhilfe in HTML und CSS

Du studierst Informatik oder Design und beschäftigst dich mit der Erstellung von Websites? Du benutzt dafür HTML und CSS, weißt aber nicht, wie man die Technologien richtig anwendet? Bei UniProf findest du qualifizierte Nachhilfelehrer, die dich im Handumdrehen zum Profi in der Benutzung von HTML und CSS machen.

Was sind HTML und CSS?

HTML (Hypertext Markup Language) ist eine Auszeichnungssprache, die verwendet wird, um die Struktur und den Inhalt einer Webseite zu definieren. Mit HTML können Texte, Bilder, Videos, Links und andere Elemente in einer hierarchischen Struktur organisiert und formatiert werden.

CSS (Cascading Style Sheets) hingegen ist eine Stylesheet-Sprache, die verwendet wird, um das Aussehen und das Layout der Webseite zu definieren. Mit CSS können Farben, Schriftarten, Abstände, Größen und Positionen von Elementen auf der Webseite gestaltet werden.

Einige Inhalte, die mit HTML und CSS erstellt werden können, sind zum Beispiel:

  • Texte und Überschriften
  • Bilder und Videos
  • Links und Navigationselemente
  • Formulare und Eingabefelder
  • Tabellen und Listen
  • Animationen und Effekte
  • Etc.

Nachhilfeunterricht mit UniProf

UniProf bietet dir viele Vorteile, um deinen Nachhilfeunterricht so angenehm und effektiv wie möglich zu gestalten. Unser Hauptaugenmerk liegt dabei auf Qualität und Flexibilität.

Wähle deine Themen

Du kannst jedes Thema wählen. Beispielsweise:

  • Grundlagen von HTML und CSS: Eine Einführung in die Grundkonzepte von HTML (Hypertext Markup Language) und CSS (Cascading Style Sheets), einschließlich der Syntax, Struktur und Funktionsweise.

  • HTML-Tags und Elemente: Eine Erklärung der verschiedenen HTML-Tags und -Elemente, die zur Erstellung von Webseiten verwendet werden, wie Überschriften, Absätze, Listen, Links, Bilder, Tabellen und Formulare.

  • CSS-Selektoren und Eigenschaften: Eine Einführung in CSS-Selektoren und Eigenschaften, mit denen das Aussehen und die Formatierung von HTML-Elementen gesteuert werden können, einschließlich Farben, Schriftarten, Abständen, Ausrichtung und Hintergrundbildern.

  • Layout und Positionierung: Methoden zur Erstellung von Layouts und zur Positionierung von Elementen auf einer Webseite mit Hilfe von CSS, einschließlich der Verwendung von Box-Modellen, Floats, Flexbox und Grid.

  • Responsives Design: Konzepte und Techniken zur Erstellung von responsiven Webseiten, die sich automatisch an verschiedene Bildschirmgrößen und Geräte anpassen, um eine optimale Benutzererfahrung zu gewährleisten.

  • Navigation und Menüs: Gestaltung von Navigationsleisten und Menüs für eine Webseite mithilfe von HTML-Listen und CSS-Styling, einschließlich horizontalen und vertikalen Menüs, Dropdown-Menüs und Navigationsleisten.

  • Formulare und Eingaben: Erstellung von interaktiven Formularen für Benutzerinteraktionen wie Anmeldung, Registrierung, Kontaktformulare und Eingabevalidierung mit HTML-Formularfeldern und CSS-Styling.

  • Bildergalerien und Multimedia: Integration von Bildergalerien, Videos, Audio-Dateien und anderen Multimedia-Inhalten in Webseiten mit HTML-Tags und CSS-Styling.

  • Übergänge und Animationen: Verwendung von CSS-Übergängen und Animationen, um Elemente auf einer Webseite zu animieren und Benutzerinteraktionen ansprechender zu gestalten.

  • Best Practices und Tipps: Tipps und bewährte Methoden für die effiziente Gestaltung und Entwicklung von Webseiten mit HTML und CSS, einschließlich der Verwendung von semantischem HTML, der Einhaltung von Webstandards und der Browserkompatibilität.

Wähle zwischen Online- und Präsenzunterricht

Vereinbare einen Ort mit deinem Lehrer und trefft euch zum Beispiel in der Uni oder bei dir zu Hause. Dort könnt ihr euch persönlich austauschen.
Um flexibler und unabhängiger zu sein, solltest du den Online-Unterricht wählen. Dafür benötigst du nur einen Laptop mit Mikrofon und Kamera und Skype bzw. Zoom.

Entscheide, wann und wie oft die Nachhilfe stattfinden soll

Für viele unserer Tutoren ist es kein Problem, dich am Wochenende oder abends zu unterrichten, ihr könnt euch einfach absprechen, was der beste Termin für euch beide ist.
Du kannst erstmal mit einer Stunde starten oder gleich beispielsweise 4 oder 8 Stunden wählen, je nachdem wie viel Hilfe du benötigst.

Lerne alleine oder in Gruppen

Die meisten Schüler bevorzugen Einzelunterricht – so kann sich dein Tutor ganz auf dich fokussieren und einen individuellen Lernplan nach deinen Bedürfnissen erstellen.
Wenn du aber gerne den Austausch mit Kommilitonen hast, kannst du dich mit ihnen zusammenschließen und gemeinsam als Gruppe lernen.

Beginne jetzt in wenigen Schritten mit deiner Nachhilfe in HTML und SPSS

  1. Registriere dich kostenfrei bei UniProf
  2. Beschreibe uns kurz deine Anforderungen an den Unterricht
  3. Erhalte den passenden Lehrer und starte mit deiner ersten Stunde!

Es war noch nie so einfach, einen guten Lehrer zu finden!

3 einfache Schritte, um mit dem Unterricht zu beginnen!

1. Gratis anmelden

Beschreibe deine Anfrage und deine Lernziele. Melde dich als Gruppe oder einzeln an.

2. Wähle Privatunterricht oder schließe dich einer Gruppe an

Du kannst einer bestehenden Lerngruppe auf deinem Niveau beitreten oder einen maßgeschneiderten Unterrichtsplan erhalten.

3. Starte deinen Unterricht

Nach deiner ersten Probestunde kannst du entscheiden, ob du deinen Unterricht fortsetzen möchtest oder nicht.

HTML, CSS Nachhilfe Preise pro Stunde

Die Unterrichtskosten sind abhängig von Gruppengröße, Ort und den Lerninhalten.

Durchschnittspreis: 30.00EUR/h

Informationen anfragen Werde Lehrer

Informationsbroschüre

Herunterladen

Bereite dich auf deine Prüfungen vor und hole dir Hilfe bei deiner Abschlussarbeit!

UniProf Lehrer haben Erfahrung mit den folgenden Studiengängen. Dein Studiengang ist nicht in der Liste? Melde dich an und wir können dir sicherlich helfen!

Starte noch heute mit deiner Nachhilfe

4.98/5    120 Bewertungen

  • Verifizierte Lehrer
  • Lehrerbewertungen ansehen
  • Flexibler Unterricht und Termine

Kostenlose Anmeldung

Probestunde möglich!